Donnerstag, 26. Oktober 2017

Notizhefte


Zum Abschluss am Kreativfest habe ich mir auch noch einen 
Workshop gegönnt ;-)

Feine Notizhefte mit Fadenbindung und einer tollen Hülle bei Corinna.


Diese Art der Fadenheftung kannte ich noch nicht und sie 
ist mal was ganz anderes als die einfache, die ich immer verwende.


Die Hülle haben wir aus einem ganz besonders schönen Papier gefertigt;
Es fühlt sich etwas an wie Moosgummi und man möchte eigentlich
die ganze Zeit darüber streichen :-)


Und... ich habe festgestellt, dass man darauf wunderbar mit Feder schreiben kann!

Ich habe hier auch wieder die Aquarelltinte von Ecoline verwendet. Ein wenig 
mit Wasser verdünnt, eignet sie sich hervorragend für das Schreiben mit der Feder...

Schwarz-gold finde ich auch eine wunderschöne Kombination
für Weihachten und ich werde sicher noch die eine oder andere Verpackung 
aus dem Papier werkeln und mit Feder beschreiben ;-)








Danke Corinna für den tollen Workshop!!!


Verwendete Materialien:
Papierbogen schwarz Touche
(gibt es auch in rot und weiß)
Aquarellfarbe Ecoline gold




Viele Grüße
Anett





Kommentare:

  1. Da wäre ich auch gern dabei gewesen!
    Liebe Anett, ein tolles Werk und Dein ganz persönliche Handschrift darauf...das macht es zu etwas ganz Besonderem!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Ein Traum… so elegant und dann mit persönlichem Schriftzug ❤️

    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und edel. Tolle Werke. Ganz liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett, mit deiner persönlichen Handschrift hast du ein einzigartiges Werk geschaffen. Selber bin ich nach Deinen WS-Tipps nun fleißig am Üben. Ich hatte auch das Glück, bei Corinna den Kurs zu belegen und streichle auch immer noch über das tolle moosgummiartige Papier. Ich freue mich riesig für dich,dass du nun Teil des Renke- DT bist und gratuliere Dir von Herzen
    Liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen